Latest News - Wie aus Daten interessante Themen werden

Interaktive Unterhaltung liefert die Gaming-Branche - auch am Markt. Jedes Jahr entstehen hunderte neue Unternehmen, die sich diesem Sektor zugehörig fühlen. Das derzeitige Maximum an Neugründungen erreichte das Jahr 2009 mit 574 frischen Accounts. Insolvenzen sind hier die Ausnahme. 2016 markierte den Zeitraum mit den meisten Log-outs, 100 an der Zahl. Üblicherweise...

#wirtschaft #handelsregister #gaming
Okt. 2021

Wirkte sich die Corona-Pandemie eigentlich auch auf die Gründungen in der Pharma-Branche aus? Nach einem kurzen Einbruch der Neugründungen zwischen 2013 und 2015 kletterten die Zahlen wieder auf deutlich über 100 pro Jahr. ☝ Insolvenzen bleiben seit 2017 im unteren einstelligen Bereich.

#handelsregister #wirtschaft #pharma
Okt. 2021

Werfen wir einen genaueren Blick auf den Anteil von Solar-Unternehmen im Bundeslandvergleich: ☀⚡ Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein verfügen prozentual gesehen über den höchsten Anteil an erneuerbaren Energie-Unternehmen im Vergleich zur Gesamtfirmenanzahl in ihrem jeweiligen Bundesland.

#wirtschaft #handelsregister #solar
Sep. 2021

Das Angebot an Glücksspiel-Slots in Deutschland ist riesig. Online-Poker, Spielcasinos und Sportwetten stehen bei den Deutschen hoch im Kurs und die neue Gesetzeslage durch den reformierten Glücksspielstaatsvertrag setzt sicher einiges in Bewegung. Betrachten wir die bundeslandspezifische Verteilung, dann hat Bremen in puncto wirtschaftsaktive Glückspiel-Unternehmen prozentual die Nase vorn, während in Bayern die wenigsten Wettanbieter,...

#glücksspiel #bundeslandvergleich #frauenquote
Sep. 2021

Frauen in Führungspositionen vereint mehr als nur Expertise und Durchsetzungsvermögen: Mit 9,32 % wurden die meisten Geschäftsführerinnen, Inhaberinnen oder Vorständinnen im Januar geboren. Darauf folgen Mai mit 8,95 % und März mit 8,83 %. Sabine ist in Deutschland der häufigste Vorname weiblicher Führungskräfte. Doch auch viele Frauen mit Namen Petra oder Susanne...

#handelsregister #wirtschaft #femaleleaders
Aug. 2021

Hohe Temperaturen schenken uns nach langen Regenwochen ein Gefühl von Sommer - und damit Lust auf Eis. Unternehmen dieser Branche waren im Handelsregister vor dem Jahr 2000 weitaus seltener als heute vertreten. Seitdem nehmen sich Gründer:innen ein Beispiel an neuen Kreationen aus der ganzen Welt und bringen die Trends nach Deutschland. Männliche...

#handelsregister #wirtschaft #eis
Jul. 2021

Antrieb war in Deutschland immer ein wichtiges Thema - auch die Herstellung von innovativen Antrieben selbst. Der Batterieproduktion konnte lange kein Konkurrent das Wasser reichen, doch Wasserstoff und Bennstoffzellen nehmen Fahrt auf: Wo 1996 31 Batterie-Neugründungen nur 8 neue Unternehmen der Konkurrenz gegenüber standen, überholten Wasserstoff-/Brennstoffzellen-Hersteller 2006 erstmals die Spitzenreiter mit 40...

#handelsregister #batterie #wasserstoff
Jun. 2021

Bier hat in Deutschland Tradition - dennoch ist es ein Trendmarkt. Landesweit sprießen Brauereien mit Craftbier und Co. aus dem an Hopfen reichen Boden. 2018 stellte den Rekord mit 87 Neugründungen im Handelsregister auf. Fehlende Großevents und geschlossene Kneipen machen momentan auch Brauereien zu schaffen: Bislang stehten 16 neuen Bierherstellern 14 Insolvenzen...

#wirtschaft #handelsregister #bier
Mai 2021

Wir wünschen allen Unternehmer:innen, Angestellten, Kund:innen und Freunden ein sonniges und gesundes Osterfest.

#handelsregister #ostern #frohesfest
Mrz. 2021

Geringerer Fleischkonsum in Deutschland zeigt Wirkung: Die Anmeldungen von Schlachtereien im Handelsregister sinken. Seit 2015 liegt die Anzahl der Neugründungen kontinuierlich unter 150 pro Jahr, meistens sogar weit darunter. 2019 verzeichnete das Handelsregister in dieser Branche nur 95 neue Unternehmen. Aktuell schlägt 2021 mit 19 Gründungen in diesem Geschäftszweig zu Buche.

#handelsregister #neugründungen #schlachterei
Mrz. 2021